420 Aktive bei Schwimmfest des SV Bayer

420 Aktive bei Schwimmfest des SV Bayer

In Uerdingen kann sich der Nachwuchs beweisen.

Das Wochenende steht im Aquadome des SV Bayer Uerdingen 08 im Sinne des Wettkampfsports. Am Samstag, den wird die Schwimmabteilung des Vereins das 4. Nachwuchsschwimmfest ausrichten, am Sonntag folgt erstmals das Jugendschwimmfest. 420 Aktive aus 16 Vereinen des In- und Auslands gehen an beiden Tagen insgesamt 1620 Mal an den Start.

Das Nachwuchsschwimmfest findet bereits zum 4. Mal statt und ist für die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2006-2012 ausgeschrieben. Ab 9 Uhr treten sie über alle vier Schwimmarten — Rücken, Brust, Freistil und Schmetterling —, dem Alter entsprechend über 25 m, 50 m oder auch 100 m auf der kurzen Bahn an, beenden den Wettkampf mit Freistilstaffeln gegen 16 Uhr. Auch der vereinseigene Nachwuchs aus der Schwimmschule des SV Bayer 08 „Hai-School“ und der Talentgruppe „Hai-Talents“ wird zum Teil das erste Mal starten.

Am Sonntag startet das Jugendschwimmfest um 9.30 Uhr für die Aktiven der Jahrgänge 1999 bis 2007. Auf der 50 Meter-Langbahn werden sie sich mit der Konkurrenz über die 100 m und 200 m Strecken messen, um Bestzeiten sowie Podestplätze kämpfen. Abteilungsleiterin Gaby Wienges-Haupt freut sich auf beide Tage. „Ich bin begeistert von der positiven Resonanz, die beide Schwimmfeste hervorrufen. Grade für unsere eigenen Athleten ist es ein Highlight im heimischen Bad an den Start zu gehen“.

Das nächste große Schwimm-Highlight in den eigenen Hallen ist bereits am 28./29. April — dann findet das 2. Covestro-Schwimmfest im Aquadome des SV Bayer Uerdingen 08 statt.