Radsport: 1173 Siege in einem Buch

Radsport: 1173 Siege in einem Buch

Krefelder Radsportlegende Manfred Nepp veröffentlicht seine einzigartige Karriere

Krefeld. „Ein Sir auf zwei Rädern“, so wird Manfred Nepp, mit weißem Haar und Gardemaß ausgestattet, in Fachkreisen genannt. Nach einem Trainingsunfall im August 2012 konnte Nepp nicht mehr zur alter Form zurückfinden und hatte stark mit gesundheitlichen und mentalen Problemen zu kämpfen.

Um diese zu überwinden, brachte ihn sein Freund und Radsportkollege Rudi Christ auf die Idee seine 60-Jährige Radrennlaufbahn in einem Buch niederzuschreiben. Seine Erfolge im Radsport sind einzigartig. Nepp gehört zu den wenigen erfolgreichen Fahrern, die ihre Karriere nicht beendet haben und in der Senioren-Klasse weitergefahren sind. Dort fuhr Nepp über Jahrzehnte große Erfolge ein.

Unter anderem ist Manfred „Manni“ Nepp siebenmaliger Gewinner der Mexico-Rundfahrt, fünfmaliger Sieger der Mallorca- und Menorca Rundfahrt, sowie viermaliger Champion der Südafrika-Rundfahrt. Der Oppumer gewann 1173 internationale Radrennen, darunter 40 Medaillen bei Weltmeisterschaften, 13 Welt-Mastersiege und insgesamt 13 Europa-Mastersiege.

Mehr von Westdeutsche Zeitung