Kupferrohre geklaut: Gasaustritt in Krefelder Wohnhaus

Kriminalpolizei : Kupferrohre geklaut: Gasaustritt in Krefelder Wohnhaus

In Krefeld haben Unbekannte Kupferrohre aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses gestohlen und so einen gefährlichen Gasaustritt verursacht.

Nach Angaben der Polizei waren die Rohre, durch die Gas für die Heizungsanlage lief, zwischen Donnerstagabend und Freitagvormittag entwendet worden. Feuerwehr und Stadtwerke stoppten den Austritt des schädlichen Heizgases, verletzt wurde niemand. Die Polizei geht davon aus, dass die Unbekannten die Kupferrohre zum Weiterverkauf abmontiert hatten. Von den Tätern fehlte am Samstag jede Spur. Die Kriminalpolizei ermittelt.

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung