Schauspiel in Krefeld Von Punk, Pudeln und Schlagermusik

Krefeld · Musikalische Komödie am Theater „Pudelpunk Song Contest“ quirlt Punk, Grand Prix und Goethes Faust-Thema zu einer bunten Mischung.

Das mit Hilfe von künstlicher Intelligenz generierte Bild vom Theater Krefeld und Mönchengladbach soll auf den Abend einstimmen.

Das mit Hilfe von künstlicher Intelligenz generierte Bild vom Theater Krefeld und Mönchengladbach soll auf den Abend einstimmen.

Foto: Theater Krefeld

Schlager und Punk treffen auf Goethes Faust – nein, das ist kein Albtraum eines Deutsch- und Musiklehrers, nachdem er in einer Klasse des Herrn Geheimrats große Tragödie und in der anderen Klasse den harmonischen Aufbau von Songs durchgenommen hat. Es ist im groben die Zusammensetzung des neuen musikalischen Abends von der Schauspielsparte des Theaters Krefeld und Mönchengladbach. Unter dem Titel „Pudelpunk Song Contest“ präsentiert man eine äußerst bunte musikalische Komödie, die sich lose an der Geschichte von Goethes „Faust“ (daher auch der Pudel) orientiert, aber durchaus auch mit Themen wie dem ESC (European Song Contest) spielt. Premiere ist am Samstag, 17. Februar, 19.30 Uhr, im Theater Krefeld.