1. NRW
  2. Krefeld
  3. Kultur

Musikschule Krefeld: Orientieren, ausprobieren, mitmachen

Musikschule Krefeld: Orientieren, ausprobieren, mitmachen

Musikschule Krefeld veranstaltet am 18. November Infotag.

Krefeld. Die Musikschule der Stadt Krefeld bietet an ihrem Tag der offenen Tür zahlreiche Hilfestellungen bei der Suche nach dem richtigen Musikinstrument. Die Veranstaltung findet am Samstag, 18. November, um 15 Uhr im Haus Sollbrüggen, Uerdinger Straße 500, statt. Sie geht bis 18 Uhr. Angefangen mit dem Unterricht für Kleinkinder über den Instrumental- und Gesangsunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis hin zum Musiktheater und Popularbereich ist das gesamte Musikschulprogramm vertreten.

Mit einem Offenen Singen beginnt der Tag. Wer Lust hat, ist eingeladen, unter Anleitung der Gesangslehrerin Maike Neunast mitzusingen. Auch in den Proben der Startup-Bands kann unabhängig von Alter und Vorkenntnissen mitgerockt werden. Das Musiktheater zeigt eine Premierenvorschau zur neuen Produktion „Nora oder Die Suche nach dem Glück“. Der Kinderchor tritt gemeinsam mit Kindern aus den Chorklasse-Grundschulen auf. Verschiedene Unterrichtsgruppen aus den Grundschulkooperationen der Musikschule stellen sich im Orchestersaal vor.

Die Musikschulverwaltung beantwortet offene Fragen und informiert über Unterrichts- und Kursangebote sowie Gebühren. Red