Niederrheinische Sinfoniker Musikalisches Versöhnungsgeschenk

Krefeld · Zum Abschluss der Konzertsaison der Niederrheinischen Sinfoniker ist das Doppelkonzert von Brahms für Violine und Cello zu erleben. Was macht das Stück so besonders?

 Violine und Cello (wie in dem Kunstwerk von „Quintetto, 2016“ von Roberto Pugliese) stehen beim kommenden Sinfoniekonzert im Fokus.

Violine und Cello (wie in dem Kunstwerk von „Quintetto, 2016“ von Roberto Pugliese) stehen beim kommenden Sinfoniekonzert im Fokus.

Foto: picture alliance / dpa/Hendrik Schmidt

Es ist, als ob sich zwei Freunde miteinander unterhielten; es ist ein leidenschaftliches Gespräch. Vielleicht diskutieren sie auch Ereignisse aus ihrem gemeinsamen Leben. Im Zweifel spielt vielleicht auch eine verflossene Liebe eine Rolle, wer weiß das schon so genau. Doch die beiden, die da sprechen, sind eigentlich gar nicht zwei Menschen, sondern zwei Instrumente. Ein tieferes und ein höheres.