Denkmalpflege Luxusfenster vereinen Haus und Natur

Krefeld · Ein- und Durchblicke in die Avantgarde des Fensterbaus bei einer Führung durch Haus Lange

Klaus Reymann sitzt vor einem der großen Fenster. Hier werden die Dimensionen der Glasscheibe deutlich.

Klaus Reymann sitzt vor einem der großen Fenster. Hier werden die Dimensionen der Glasscheibe deutlich.

Foto: Dirk Jochmann

„Ich frage mal durch die Heizung, ob wir das Fenster noch einmal runterfahren können.“ Es handelt sich dabei um modernste Technik, die der Bauherr Hermann Lange in den späten 1920er Jahren auf der Südseite seiner Villa an der Wilhelmshofallee einbauen ließ.