„Geht auf mehr Konzerte“ Programm der Kulturrampe in Krefeld: Das sind die Highlights bis September 2024

Krefeld · Die Kulturrampe bietet einige Konzert-Perlen. Ein Überblick zum aktuellen Programm.

The Backyard Band tritt mit ihrer Mischung aus Blues und Punk am 6. September in der Kulturrampe auf.

The Backyard Band tritt mit ihrer Mischung aus Blues und Punk am 6. September in der Kulturrampe auf.

Foto: Ini Jahn

„Geht auf mehr Konzerte“ prangt auf der Webseite der Kulturrampe. Tatsächlich hört man von verschiedenen Kulturveranstaltern und -orten, dass das Publikumsverhalten rhapsodischer geworden sei. Kaum könne man vorhersagen, wie viele Gäste sich für ein bestimmtes Programm interessieren würden. Auch der neue Betreiber der Location am Großmarkt, Maurice Kamp, weiß ein Liedchen von durchaus verändertem Karten-Kauf-Verhalten potenzieller Gäste zu singen; wobei er betont, dass er sich nicht wirklich ernsthaft über zu wenig Zuspruch beklagen könne. Was ihm aber auffalle – schildert der engagierte Rampe-Betreiber – im Gespräch mit der WZ, dass deutlich weniger Vorverkauf stattfände. Publikum würde sich viel spontaner entscheiden, ob sie ein Konzert, ein Event, besuchen wollen oder nicht. Häufig laufe der Vorverkauf überraschend zögerlich – und schließlich würde die „Bude am Abend dann doch förmlich eingerannt“. Deshalb wünsche er sich vor allem auch für die kommenden Sommerwochen, dass Interessierte sich vielleicht schon jetzt dazu entscheiden könnten, Karten für ihr Lieblingskonzert auch vorab zu kaufen.