1. NRW
  2. Krefeld
  3. Kultur

Krefelder Theater Hintenlinks sucht Modepuppen für neue Produktion

Theater in Krefeld : Theater Hintenlinks sucht Modepuppen

Für eine neue Produktion sucht das Theater Hintenlinks in Krefeld ansässige Modehäuser, die ihre Modepuppen zur Verfügung stellen, die dann mit Kollektionen der jeweiligen Firmen angekleidet werden.

Das Theater Hintenlinks (THL) bereitet ein nächstes Streaming vor, meldet es in einer Mitteilung. Im Gegensatz zu dem Projekt „Sonnenau“, handelt es sich um ein Live-Streaming, das nach Ende der Corona-Beschränkungen den Zuschauerraum des THL erweitern soll. „Zunächst werden wir allerdings mit einer Distanz-Veranstaltung beginnen, die kostenlos ist. Es besteht während der Veranstaltung die Möglichkeit zu spenden“, heißt es.

Für die neue Produktion sucht das Theater in Krefeld ansässige Modehäuser, die ihre Modepuppen zur Verfügung stellen, die dann mit Kollektionen der jeweiligen Firmen angekleidet werden. Das Ankleiden obliege der jeweiligen Firma, heißt es seitens der Theatermacher. An besonderer Stelle werde indes auf die beteiligten Geschäfte hingewiesen. Eine Win-Win-Situation also. „Dieses Produkt-Placement wird für Krefelder Firmen kostenlos sein, weil die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Krefeld die Kosten dafür in Form eines Sponsorings übernimmt“, erklären die Macher.

Interessierte können sich unter folgender Telefonnummer melden: 0171-22 62 532. Red

theaterhintenlinks.de