Krefeld verleiht Kunstwerke dauerhaft an Frankfurter Museum

Krefeld verleiht Kunstwerke dauerhaft an Frankfurter Museum

Frankfurt/Main (dpa) - Die Krefelder Adolf-Luther-Stiftung überlässt dem Frankfurter Städel-Museum zehn Werke der Nachkriegsavantgarde als Dauerleihgabe. Es handelt sich unter anderem um Werke von Lucio Fontana, Ad Reinhardt, Dieter Roth und Günther Uecker, wie das Museum am Montag berichtete.

Auch Arbeiten von Adolf Luther (1912-1990) sind dabei, einem Mitglied der Düsseldorfer Künstlergruppe Zero.

Beide Seiten zeigten sich zufrieden: Die Werke fügten sich nahtlos in die Sammlung der Gegenwartskunst des Museums ein, sagte Städel-Direktor Max Hollein. Die wissenschaftliche Leiterin der Adolf-Luther-Stiftung, Magdalena Broska, freute sich über die Wertschätzung, die das bedeutende Museum dem Werk Adolf Luthers und seiner Sammlung entgegenbringt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung