Kammerkonzert So hört sich Hygge an

Krefeld · Eine musikalische Interpretation des Begriffs Hygge wurde beim Kammerkonzert im Glasfoyer des Krefelder Theaters präsentiert.

Das dritte Kammerkonzert von Mitgliedern der Niederrheinischen Sinfoniker hatte den Titel „Hygge“.

Das dritte Kammerkonzert von Mitgliedern der Niederrheinischen Sinfoniker hatte den Titel „Hygge“.

Foto: Ja/Jochmann, Dirk (dj)

Mit einem ungewöhnlichen Titel war das dritte Kammerkonzert der Niederrheinischen Sinfoniker überschrieben. Hygge ist in Norwegen der Ausdruck für eine gesellschaftliche Sitte oder auch geselliges Zusammensein. So jedenfalls erläuterte es Hornistin Cecilie Marie Schwagers. Die Musikerin stammt aus Norwegen und hatte das stimmungsvolle Programm für das Konzert zusammengestellt.