1. NRW
  2. Krefeld
  3. Kultur

Konzert zu „Maria mit Kind“ in Krefeld

St. Cyriakus in Krefeld : Ein Konzert in Krefeld widmet sich „Maria mit Kind“ als Symbol

Ein Abend in der Hülser Kirche beleuchtet mit Texten namhafter Autorinnen gemeinsam mit Musik von Komponistinnen ein symbolisch aufgeladenes Thema: „Maria mit dem Kind“.

Die Maria, die Muttergottes mit Kind als Symbol, steht im Mittelpunkt eines Gesprächskonzertes am Sonntag, 3. Oktober, 18 Uhr, in St. Cyriakus in Hüls. Die Verehrung der Maria als Mutter, als Frau, sei ein Symbol des Lebendigen und basiere – so Rezitatorin Ute Büchter-Römer – „auf einer uralten Tradition: Isis mit dem Horusknaben des alten Ägypten, auf der Verehrung der antiken Göttinnen Astarte und Kybele“. Die Frau als Schöpferin möchte man in einem Konzert mit Eva Stoschek, Sopran, Barbara Kortmann, Querflöte und Kantor Heinz-Peter Kortmann, Orgel, beschwören. Mit Musik unter anderem von Cécile Chaminade und Fanny Hensel-Mendelssohn. Texte von Hildegard von Bingen über Huch und Droste-Hülshoff bis hin zu Bachmann. Es gelten 3G-Regeln, kostenfreie Karten: 02151/565362. Laki