1. NRW
  2. Krefeld
  3. Kultur

Karfreitag mit Künstler Joseph Beuys verknüpft

Schule : Karfreitag mit Künstler Joseph Beuys verknüpft

Der Grundkurs Kunst der 13. Jahrgangsstufe der Montessori-Gesamtschule in Krefeld hat zum Thema „Kreuz – Zeichen“ Arbeiten gestaltet. Schülerin Hannah Kroll hat sich bei ihrer Arbeit an Künstler Joseph Beuys orientiert, um eine Art Collage als plastische Arbeit zu gestalten.

Der Grundkörper ihres Kreuzes besteht aus Pappe, die sie anschließend mit Zeitungsausschnitten beklebt hat. Bei diesen handelt es sich um einen Zeitungsartikel über den Künstler, der am 5. Mai 1972 in der Deutschen Zeitung erschienen ist. Die Zeitung wird ähnlich wie bei Beuys selbst zum Material. Im Zentrum der Plastik steht ein rotes Kreuz – ein Symbol, das ebenfalls in vielen Werken von Beuys zu finden ist. Besonders wichtig war Kroll das Zitat „Was kann ich tun?“, das im Kopfbereich der Arbeit steht. Beuys selbst hatte diesen Satz im Zusammenhang mit der „Schulreform“ genannt. Red