Kabarett-Hit in der Kufa

Zum 25. Jubiläum gibt es eine bunte Kabarett-Revue.

Krefeld. Die Kulturfabrik an der Dießenmer Straße ist in Krefeld eine Institution. So verwundert es nicht, dass die Stadtwerke auf der Suche nach einem Partner für die von der RWE Rhein-Ruhr und dem Kölner Atelier Theaterins initiierte Kabarett-Tournee "Spaß.Gesellschafts.Abende", die Kufa ins Spiel brachte. "Wir sind auf die Kufa zugegangen, weil sie ein ideales Ambiente und eine hervorragende technische Ausstattung bietet", sagt Carsten Liedtke, Vorstandsmitglied der SWK.

Am 11. November geht es mit der Auftakt-Revue, moderiert vom Star-Comedian Piet Klocke los. Bei der Revue stellen Alexandra Gauger, Barbara Kuster, DESIMO, Martin Reinl, das GlasBlasSing Quintett und Fatih Cevikkollu ihre Kurzprogramme vor. "Bei der Revue kann man in die einzelnen Programme reinschnuppern und sich sein Highlight für eine für eine Vertiefung im Solo-Programm aussuchen", hebt Susanne Hantzsch vom Marketing der Kufa hervor.

Solo-Programme sind das Stichwort: Barbara Kuster macht am 12. November mit ihrem Musikkabarett "Giftzahn der Zeit" den Anfang. Am 18. November folgt dann Fatih Cevikkollu mit "Komm zu Faith". Der Comedy-Entertainer und Magier DESIMO will die Zuschauer am 25. November verblüffen, das GlasBlasSing Quintett zeigen ihre Glasflaschenmusik am 27. November.

Der Kartenvorverkauf beginnt ab sofort zum Preis von 25 Euro für die Revue und 12 Euro für die Einzelveranstaltungen. Besitzer der SWK-Card erhalten die Karten direkt bei der Kufa jeweils zehn Prozent günstiger. Weitere Informationen unter: www.kulturfabrik-krefeld.de.

Mehr von Westdeutsche Zeitung