Theater Krefeld und Mönchengladbach Jugendclub des Theaters spielt „Alice im Wunderland“

Krefeld · Das partizipative Projekt für junge Menschen führt die Geschichte von Lewis Carroll in einer Adaption von Roland Schimmelpfennig auf.

 Ganz so düster wie das atmosphärische Symbolfoto des Theaters soll die Inszenierung nicht werden.

Ganz so düster wie das atmosphärische Symbolfoto des Theaters soll die Inszenierung nicht werden.

Foto: Matthias Stutte

Nach mehr politischen Stücken in den letzten Jahren hätten sich die Teilnehmer des Krefelder Jugendclubs am Theater Krefeld und Mönchengladbach etwas ganz Fantastisches gewünscht, berichtet Maren Gambusch. Und nicht zuletzt zur Freude der Clubleiterin fiel die Wahl auf eines ihrer absoluten Lieblingsstoffe: „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll. Mehr Fantasiewelt geht wirklich nicht.