Termine Holländer, Aida und Insekten

Krefeld · Im neuen Jahr stehen auch wieder einige neue Stücke auf dem Programm des Theaters Krefeld. Es gibt Spannendes in den Sparten Schauspiel und Musiktheater zu entdecken.

 Johannes Schwärsky ist „Der fliegende Holländer“.

Johannes Schwärsky ist „Der fliegende Holländer“.

Foto: Matthias Stutte

Im neuen Jahr stehen auch wieder einige neue Stücke auf dem Programm des Theaters Krefeld – es gibt Spannendes in den Sparten Schauspiel und Musiktheater zu entdecken. Am 21. Januar feiert „Der fliegende Holländer“ Premiere auf der Großen Bühne des Theaters Krefeld. Die romantische Oper von Richard Wagner, inszeniert von Roman Hovenbitzer, konnte bereits in der vergangenen Spielzeit durch das Mönchengladbacher Publikum erlebt werden. Laut Theater glänzte die Aufführung vor allem mit „dramatischen Stimmen und einer beeindruckenden Leistung des Opernchores“. Neben Johannes Schwärsky als Holländer ist neu mit an Bord als Senta die isländische Sopranistin Agnes Thorsteins, ehemaliges Mitglied im Opernstudio Niederrhein. Premiere am Sonntag, 21. Januar, 18 Uhr.