Jugendkulturhaus im Krefelder Stadtbad Früher Schwimmen, künftig Kultur

Analyse | Krefeld · Die Stadt Krefeld plant in Bereichen des historischen Stadtbades ein Jugendkulturhaus zu realisieren – warum das eine gute Idee ist. Und was zu bedenken wäre.

 Das historische Stadtbad birgt ernorme Potenziale, die es künftig auch als Jugendkulturhaus entfalten soll.

Das historische Stadtbad birgt ernorme Potenziale, die es künftig auch als Jugendkulturhaus entfalten soll.

Foto: Bischof, Andreas (abi)

Badeanstalten sind (auch) Orte der Jugend. Das kühle Nass des Krefelder Stadtbades an der Neusser Straße lockte Generationen, war aber auch mit seinem Freibadgelände in früheren Zeiten ein Anziehungspunkt vor allem für junge Menschen. Wie richtig fühlt es sich nun an, wenn das nunmehr historische Denkmal neben weiteren Nutzungen wieder ein emphatischer Ort der Jugend werden soll.