Konzert Düstere Wolken und Silberstreifen

Krefeld · Kammermusik mit autobiographischen Zügen

 Das Kammerkonzert der Niederrheinischen Sinfoniker im Foyer des Theaters Krefeld.

Das Kammerkonzert der Niederrheinischen Sinfoniker im Foyer des Theaters Krefeld.

Foto: Ja/Jochmann, Dirk (dj)

„Da lacht die Sonne mich an – und weg ist das Eis von meinem Herzen“, schreibt Gustav Mahler an seinen Freund. Das „Eis“ im Herzen und der Trost der „Sonne“, die das Eis schmelzen lässt, jene biografischen Elemente finden sich in den Kompositionen, die an diesem Pfingstsonntag im 4. Kammerkonzert der Niederrheinischen Sinfoniker im Glasfoyer des Stadttheaters erklangen.