1. NRW
  2. Krefeld
  3. Kultur

„Drachen aus goldenen Fäden“ im Textilmuseum Krefeld

Museum : „Drachen aus goldenen Fäden“ im Textilmuseum

Textilmuseum bietet besondere Führungen durch die China-Schau.

Das Deutsche Textilmuseum Krefeld bietet am Freitag, 19. März, Kurzführungen mit Walter Bruno Brix, dem Kurator der Ausstellung „Drachen aus goldenen Fäden“, an. An den Führungen können jeweils bis zu fünf Personen teilnehmen, ab 11 Uhr werden stündlich zwei Kurzführungen stattfinden. Die Themen für das Untergeschoss lauten: Damengewänder der Mandchu-Herren, Gewänder der Mandchu-Damen sowie Interieur und Theater. Die Teilnahme an einer Führung kostet pro Person fünf Euro plus fünf Euro Eintritt. Bei der Anmeldung muss das gewünschte Führungsthema angegeben werden.

Die Terminvergabe und Anmeldung erfolgt zu den Bürozeiten, montags bis donnerstags von 8.30 bis 16.30 Uhr und freitags von 8.30 bis 13 Uhr über Telefon 02151/946 9450. Red

deutschestextilmuseum.de