1. NRW
  2. Krefeld
  3. Kultur

Diskussion zu digitaler Kultur in Krefeld

Kultur online : Diskussion zu digitaler Kultur

Bei dieser digitalen Krefelder Kultur-Diskussion am 18. Juni partizipieren unter anderem auch Vertreter von Theater und Stadt.

Die Initiative Kultur Digital in Krefeld (Florian Funke, Wolfgang Pleus, Petra Krieger) veranstaltet am Freitag, 18. Juni, im Rahmen des Digitaltags 2021 eine Online-Diskussion zum Thema „Digitalisierung im Bereich Kultur“. Funke, Pleus und Krieger, die zwei Letzteren sind die Köpfe hinter „Feedbeat“, haben sich „in der Auseinandersetzung mit der digitalen Kulturentwicklung das Ziel gesetzt, eine eigenständige Plattform für die Verwertung kultureller Inhalte zu entwickeln.“ Das Konzept sehe ein Ineinandergreifen von „Kultur Netzwerk, Kultur Plattform und Digitaler Bühne vor“, heißt es. Um auch weitere Fragestellungen soll es in der Diskussion gehen, die von Volker Diefes moderiert wird. Es gibt Erfahrungsberichte etwa von Helmut Wenderoth (Kresch). Zudem werden Krefelder Initiativen, beispielsweise das Portal Kultur in Krefeld vorgestellt. Anschließend folgt eine offene Diskussion, an der unter anderem Klaus Schmidt-Hertzler (Kulturbüro), Jennifer Morscheiser (Leiterin Museum Burg Linn), Claire Neidhardt (Leitung Stadtmarketing), Christoph Roos (künftiger Schauspieldirektor) und Dirk Wiefel (Marketing-Referent, Theater KR-MG) beteiligt sind. Die Veranstaltung ist online zwischen 17 und 19 Uhr geplant. Red

feedbeat.io/2020/06/18/digitalisierung-im-bereich-der-kultur/