Veranstaltungen: Diese Stars kommen nach Krefeld

Veranstaltungen : Diese Stars kommen nach Krefeld

Das neue Jahr hält viel Abwechslungsreiches und große Auftritte bereit — ein Überblick.

Krefeld. Von Elton John bis Deep Purple - Krefeld bekommt in diesem Jahr wieder hohen Besuch in Sachen Musik. Die WZ stellt eine Auswahl des Jahresprogramms der großen Häuser zusammen. Das Jahr geht gut los für Freunde der Magie:

Foto: Peter Rieger Konzertagentur und Jim Rakete

Atze Schröder präsentiert sein bislang erfolgreichstes Programm „Richtig fremdgehen“, am Sonntag, 14. Februar, im Königpalast. Unser Land ist „fertig“ behaupten Martin Maier-Bode und Jens Neutag in ihrem gleichnamigen Programm. Am 14. Februar kommen sie damit in die Kulturfabrik. Leider schon ausverkauft: Wanda aus Österreich rocken am Donnerstag, 25. Februar, die Kufa. Die Rockband hat einen unverwechselbar eigenen Stil und polarisiert stark.

„Im Namen der Raute“ lädt das Kabarett Die Distel am Sonntag, 6. März, in die Kulturfabrik. Hier treffen sich Merkel und Obama. BND, CIA, NSA und Co. überschlagen sich mit den Vorbereitungen. Das deutsch-schweizerische Duo Boy gibt am Samstag, 12. März, in der Kufa ein Konzert. Der Erfolg hält seit ihrem ersten Album in 2011 an. Ein weiterer Songwriter-Star kommt am Donnerstag, 17. März, in die Kufa: Joris mit seiner „Hoffnungslos, hoffnungsvoll“-Tour. Am Sonntag, 20. März kommt dann der „Lieblingsmensch“ in die Kufa: Namika ist auf Tour.

Der Hundeflüsterer kommt: Am Freitag, 8. April ist Martin Rütter mit seinem tierischen Comedyprogramm zu Gast im Königpalast. Henning Venske blickt am Sonntag, 10. April, in der Kulturfabrik auf seine lange Kabarett-Karriere zurück. Dass es dabei nicht ohne schallende Ohrfeigen für die Mächtigen im Lande abgeht, darf man erwarten. Am Freitag, 22. April wird es kölsch in der Kufa, denn Brings sind zu Gast. Die Kölner Musiker begannen 1990 mit der gemeinsamen Musik. „Besser... ist besser!“, so heißt das aktuelle Programm von Ingo Appelt, mit dem er am Sonntag, 24. April, in die Kufa kommt.

Am Sonntag, 10. Mai, wird es volkstümlich im Königpalast: Florian Silbereisen präsentiert „Das Beste der Feste- Die größten Schlager-Hits“. Ralf Schmitz, der Comedian mit der grenzenlosen Energie, gastiert am Samstag, 14. Mai, im Seidenweberhaus.Einen Crashkurs in Sachen Sauna und Seen, Wodka und Elche präsentiert Bernd Gieseking. Er kommt am Sonntag, 22. Mai, mit dem Programm „Finne dich selbst“ in die Kulturfabrik.

Ein wahres Highlight in diesem Jahr: Am Mittwoch, 8. Juni, kommt Sir Elton John mit seiner Band in den Königpalast und präsentiert seine „Wonderful Crazy Night“-Tour. Kai Magnus Sting durchlebt in seinem Programm „Immer ist was, weil sonst wär ja nix“ die großen und kleinen Katastrophen des Alltags. Am Sonntag, 26. Juni, kommt er in die Kulturfabrik.

Folk-Rock aus den USA: Am Freitag, 1. Juli kommt die Kenneth Brian Band aus Alabama in die Kulturrampe. Es wird groß: Am Samstag, 23. Juli, kommen Deep Purple in den Königpalast. Die Rockstars der ersten Riege machen seit 1968 zusammen Musik.

Der Puppenspieler Michael Hatzius ist wieder auf „Echstasy“: am Freitag, 9. September, kommt der Bauchredner mit seinen Puppen in die Kufa.

Am Freitag, 14. Oktober, startet die gebürtige Krefelderin Andrea Berg ihre große „Seelenbeben“-Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz im Königpalast. Oliver Kalkhofe und Dietmar Wischmeyer präsentieren am Dienstag, 25. Oktober, ihr gemeinsames Kabarettprogramm in der Kulturfabrik. Der Maulwurf mit dem Sprachfehler ist mittlerweile Kult: am Freitag, 14. Oktober, gastiert der Puppenspieler René Marik im Seidenweberhaus.

Eine der beliebtesten Vertreterinnen des Comedy-Genres kommt am Freitag, 4. November, in den Königpalast : Carolin Kebekus mit ihrem Programm „Alpha Pussy“. Mit der „Invasion der Verrückten“ hat am Sonntag, 20. November Paul Panzer zu kämpfen. Er kommt in den Königpalast.

Mit „A Swinging Christmas kommt am Donnerstag, 1. Dezember Tom Gaebel ins Seidenweberhaus.