Choreografin Marie-Lena Kaiser im Gespräch Diese Performance macht sich selbst zum Thema

Interview | Krefeld · Die WZ sprach mit Marie-Lena Kaiser über ihre Arbeit „Nah“, die bei „First and Further Steps“ zu sehen sein wird.

Ein Szenenfoto aus der Produktion „Nah“ von der Essener Choreografin Marie-Lena Kaiser.

Ein Szenenfoto aus der Produktion „Nah“ von der Essener Choreografin Marie-Lena Kaiser.

Foto: Marie Laforge

Marie-Lena Kaiser gastiert am 3. Mai mit ihrer Performance „Nah“ bei dem Krefelder Festival „First and Further Steps“. Im Vorfeld sprach sie mit der WZ über die Idee dieser Produktion.