Botanischer Garten: Neuauflage von „Art of Eden“

Botanischer Garten: Neuauflage von „Art of Eden“

Rund 40 kreative Köpfe zeigen Anfang Mai ihre Objekte in der Parkanlage.

Krefeld. Die „Art of Eden“ — die besondere Ausstellung im Botanischen Garten am verlängerten Wochenende vom 1. bis 3. Mai — möchte alle Sinne mobilisieren. Eine einzigartige Atmosphäre entsteht in der grünen Oase, wenn rund 40 Künstler jeweils von 10 bis 19 Uhr in der Parkanlage ihre Kunstobjekte für den Außenbereich präsentieren.

Seit mehr als 20 Jahren lebt das Konzept dieser Veranstaltung durch die freie Entfaltung der Objekte in der Natur. Eine Entdeckungsreise durch die frühlingshafte Landschaft soll den Besuchern ungeahnte Perspektiven im Zusammenspiel von Kunst und Natur bieten.

Zu sehen sein werden Kunst- und Designobjekte aus unterschiedlichen Materialien. Ein zwangloses Gespräch mit den kreativen Köpfen, die die Werke erschufen, ist möglich.

Der Eintritt kostet für Erwachsene sechs Euro, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt. Aktuelle Infos unter: Red

www.artofeden.de