Historie Ausstellung: „Die Schlacht von Gelduba“

Linn · Die Vitrinen werden zurzeit noch mit Exponaten bestückt. Darunter sind auch detailgetreue Dioramen mit szenischen Darstellungen.

 Besondere Objekte der Ausstellung im Museum Burg Linn.

Besondere Objekte der Ausstellung im Museum Burg Linn.

Foto: Ja/Jochmann, Dirk (dj)

Für die Ausstellung „Römer versus Bataver. Die Schlacht von Gelduba“ laufen die letzten Vorbereitungen im Archäologischen Museum Krefeld. Die Vitrinen werden zurzeit noch mit Exponaten bestückt – darunter auch detailgetreue Dioramen mit szenischen Darstellungen. Eine dieser Miniaturansichten zeigt ein Trophaeum, ein Sieges-Denkmal. Die Römer bauten ein solches an der Stelle auf, an der sich eine Schlacht zu ihren Gunsten wendete und die Feinde flüchteten.