Krefelderin sieht Fremden auf ihrem Rad - Festnahme

Krefelderin sieht Fremden auf ihrem Rad - Festnahme

Krefeld. Eine Krefelderin (45) hat am Dienstagnachmittag einen Raddieb auf frischer Tat ertappt. Kurz nachdem sie ihr Fahrrad auf der Eichhornstraße abgestellt hatte, schaute sie aus dem Fenster ihrer Wohnung und sah plötzlich den Fremden auf ihrem Sattel sitzen.

Die alarmierte Polizei konnte den 22-jährigen Wohnungslosen in Höhe der Kölner Straße fassen. Da bereits ein Haftbefehl gegen ihn vorlag, klickten die Handschellen.