1. NRW
  2. Krefeld

Krefelderin durch Pkw-Unfall vermutlich schwer verletzt

Verkehrsunfall : Krefelderin nimmt in Kempen einer anderen die Vorfahrt

Eine Krefelder Autofahrerin ist am Dienstagmorgen mit dem Pkw einer Kempenerin zusammengestoßen. Die Frauen wurden dabei leicht und vermutlich schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei ist es am Dienstagmorgen in Kempen zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 39-jährigen Frau und einer 61-jährigen Kempenerin gekommen. Gegen 9.30 Uhr bog die Krefelderin auf dem Kempener Außenring in Richtung Grefrath ab. Dabei nahm sie der entgegenkommenden Pkw-Fahrerin die Vorfahrt, heißt es weiter in dem Bericht der Beamten.

Durch den Zusammenstoß landete das Auto der Krefelderin im Grünstreifen. Der Pkw der 61-Jährigen hingegen stieß gegen einen Lkw eines Esseners. Laut Polizei wurde bei der Kollision die Kempenerin leicht und die Krefelderin vermutlich schwer verletzt.

(red)