1. NRW
  2. Krefeld

Krefelder Zoo: Noah streicht seine Lieblings-Arche

KREFELDER ZOO : Kleiner Noah streicht seine Arche

Der zwei Jahre alte Junge, sein Papa und dessen Freunde kümmern sich in einer privaten Aktion um das beliebte Spielgerät im Krefelder Zoo.

Zehn Jahre Wind und Wetter hatten an der Arche auf dem Spielplatz im Krefelder Zoo ihre Spuren hinterlassen. Das gefiel dem kleinen Noah gar nicht, als er mit seinem Vater Thomas Ziegler den Zoo besuchte. Ganz traurig schaute der Zweijährige von der Arche hinunter zu seinem Papa. Als langjähriger Zoofreund und ehemaliges Beiratsmitglied wandte dieser sich an den Vorsitzenden der Zoofreunde, Friedrich Berlemann. Der war sich mit den Eltern Thomas und Jeanne Ziegler einig, dass die Arche einen neuen Anstrich brauchte. Gemeinsam halfen sie – und der kleine Noah – bei der Renovierung. Nachdem eine Fachfirma das Schiff abgeschliffen hatte, zückten sie die Pinsel. Jetzt erstrahlt die Arche wieder in neuem Glanz und erfreut nicht nur Noah. Foto: Schörner