1. NRW
  2. Krefeld

Krefelder will Streit schlichten und wird niedergeschlagen - Zeugen gesucht

Zeugen gesucht : Krefelder will Streit schlichten und wird niedergeschlagen

Am Sonntagnachmittag sind zwei junge Menschen in einen Streit geraten. Als ein weiterer Mann diesen schlichten wollte, ist er unvermittelt niedergeschlagen worden.

Nach Angaben der Polizei ist es am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr zu einem Streit zwischen einem 17-Jährigen und eine jungen Frau gekommne. An der Haltestelle Rheinstraße sind se aneinandergeraten und als ein weiterer 22-jähriger Krefelder den Streit schlichten wollte, ist er von den drei Begleitern der Frau unvermittelt angegriffen worden. Sie zogen ihn zu Boden, schlugen und traten dortauf den 22-Jährigen ein. Dieser sei bei dem Angriff leicht verletzt worden, berichtet die Polizei. Die vier Personen flüchtete in Richtung St.-Anton-Straße.

Laut Polizei sind zwei der drei Männer 15 bis 17 Jahre alt. Einer hat blonde Haare, ist ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß, trug eine schwarze Jogginghose, ein weißes Stirnband und eine rote Cap. Der andere sei circa 1,65 Meter groß, habe ein "südländisches Erscheinungsbild" und sei dunkel gekleidet gewesen. Der dritte Mann und die Frau könnten nicht näher beschrieben werden.

Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 02151 - 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

(red/ots)