Krefelder verdienen einen modernen Bürgerservice

Kommentar : Krefelder verdienen einen modernen Bürgerservice

Für eine mittlere Großstadt wie Krefeld ist es zu wünschen, dass ein modernes Bürgerbüro im Rathaus geschaffen wird. Ein Kommentar.

Bürgernähe ist zwar im Bürgerservice Mitte im Seidenweberhaus gegeben, aber mehr als jedem Besucher lieb ist. Es ist dort alles so eng, dass viele Besucher im Wartebereich lange stehen müssen und man mit dem Verwaltungsmitarbeiter am liebsten flüstern würde, weil direkt nebenan – trotz Sichtschutz – weitere Antragsteller bedient werden.

Deshalb ist es zu wünschen für eine mittlere Großstadt wie Krefeld, dass ein angemessenes großes und den Standard entsprechendes Bürgerbüro für Mitte im Rathaus angesiedelt wird. Bürgerfreundlichkeit kostet Geld. Aber das sollte es uns allen auch wert sein.

Mehr von Westdeutsche Zeitung