1. NRW
  2. Krefeld

Krefelder Schnelltestzentren bereiten sich auf Oster-Ansturm vor

Coronatests : Krefelder Schnelltestzentren bereiten sich auf den Ansturm zu Ostern vor

Die Termine in den Corona-Schnelltestzentren sind vor Ostern schon fast ausgebucht. Bisher wurden in der Stadt rund 9500 Menschen getestet.

Seit einer Woche steht die virtuelle Karte aller kostenlosen Corona-Schnelltest-Angebote der Stadt online. Insgesamt 9 495 Menschen ließen sich bis Mittwoch testen, täglich nehmen rund 2000 Krefelder das kostenlose Testangebot wahr. Vor allem zu Ostern sind die Termine in einigen Standorten ausgebucht.

„Unsere Termine sind alle schwer ausgebucht über Ostern“, berichtet Roman Bastian von der Apotheke am Markt in Uerdingen. „Das wird Donnerstag und Samstag extrem hart werden. Wir haben verlängerte Öffnungszeiten.“

Bastian und sein Team waren die Schnelltest-Vorreiter der Stadt. Am 8. März stellten sie ein acht mal vier Meter großes Zelt vor die Apotheke, in dem Bürger kostenlos einen Corona-Schnelltest durchführen lassen konnten. Innerhalb von zwei Wochen trudelten hier rund 200 Menschen am Tag ein, berichtet Roman Bastian. Seit in der Stadt vor einer Woche überall parallel Schnelltests stattfinden, habe man ein größeres Zelt auf dem Markt in Uerdingen aufgestellt. Denn auch hier ist die Nachfrage deutlich gestiegen. Mittlerweile lassen sich hier 500 Krefelder täglich von dem examinierten Personal testen. Die Kapazitäten reichen für bis zu 1000 Tests am Tag, eine Zahl die zu Ostern nicht unwahrscheinlich scheint. Seit der bundesweiten Kampagne fanden in Krefeld 9 495 Schnelltests statt (Stand Mittwoch). Laut Angaben der Stadt Krefeld waren davon 73 positiv, welche in Folge mit einem PCR-Test belegt wurden. Die Tendenz der Testungen kurz vor den Osterferien ist steigend, am Dienstag etwa wurden in Krefeld 2141 Schnelltests durchgeführt, zehn davon fielen positiv aus.

Das Personal zum Testen habe Bastian zuvor händeringend gesucht. Meist sind es Pflegekräfte, die noch einmal speziell ausgebildet wurden, um die Nasalabstriche machen zu dürfen. Zudem besteht das Team aus vielen „kleinen Helferlein“, die jetzt in der Ferienzeit mit Organisatorischem aushelfen. Andere haben sich coronabedingt umorientiert, weil sie beispielsweise ihren eigentlichen Beruf derzeit nicht ausüben können. Sechs Mitarbeiter kümmern sich um die Abstriche, acht um alles weitere.

Termine müssen unbedingt vorher online gebucht werden

Am Montag hat die Apotheke am Markt zusätzlich ein Drive-In Testzentrum eröffnet, ein Schnelltestzentrum am Waldsee auf dem Gelände des SV Bayer 08. Schon am ersten Tag waren bis 11 Uhr morgens 40 Personen durchgefahren. Das funktioniert übrigens auch mit dem Fahrrad. Die Testung erfolgt nach der zwingend erforderlichen Anmeldung online oder telefonisch unter 02151/ 46055.

Auch anderswo sind mehr Testlinge in der vergangenen Woche erschienen. Das Corona-Schnelltestzentrum im Viktoriahaus öffnete schon am 16. März, zunächst kamen rund 17 Menschen zum kostenlosen Bürgertest vorbei, mittlerweile sind es bis zu 160 am Tag. „Wir freuen uns, dass die Leute das Angebot wahrnehmen“, sagt Standortbetreiber Ertu Kile. „Wir waren dankbar, dass die Stadt die Zusage schnell durch gewunken hat.“ Die Abwicklung, der ganze Verlauf sei zügig verlaufen. Jetzt warte man, dass die Gelder rein kommen. Als privates Testzentrum sind Kile und seine Kollegen mit dem Angebot kostenloser Schnelltests in Vorkasse gegangen.

Probleme beim Ablauf der Corona-Schnelltests gebe es generell nicht. Viele Betreiber weisen aber immer wieder darauf hin, dass es wichtig ist, einen Termin online zu buchen. Da in den Zentren die Kontaktdaten sowie Versicherungsdaten der Testlinge benötigt werden, verlangsamt eine Anmeldung vor Ort den Testablauf und sorgt womöglich für unerwünschte Menschenansammlungen. Am Testzentrum der Apotheke am Markt können Bürger aber auch einfach mit ihrer Gesundheitskarte vorbeikommen. Die Daten werden dann elektronisch von der Gesundheitskarte gelesen. Die Übersichtskarte der Stadt bietet seit einer Woche Informationen zur Terminbuchung auf einen Blick. Außerdem kann über die Plattform direkt ein Test am Wunschstandort gebucht werden.