1. NRW
  2. Krefeld

Krefelder Polizeibeamten liefern sich Verfolgungsjagd mit einem Pärchen

Mann flüchtet zu Fuß : Krefelder Polizeibeamten liefern sich Verfolgungsjagd mit einem Pärchen

Ein Pärchen ist am Mittwochabend mit dem Auto vor der Krefelder Polizei geflüchtet. Die Gründe waren den Beamten schnell klar.

Ein Pärchen ist am 24. Februar mit dem Auto vor der Polizei in Krefeld geflüchtet. Im Auto haben die Beamten später Drogen sichergestellt, teilte die Polizei mit.

Gegen 21:15 Uhr war der Opelfahrer an der Kreuzung Rheinstraße/Philadelphiastraße in Richtung Neue Linner Straße unterwegs und fiel einer Streife auf.

Als die Beamten dem Opel folgten, beschleunigte der Fahrer den Wagen und bog rechts in die Neue Linner Straße ab. In der Kurve überholte er laut Polizei ein Fahrzeug, das ebenfalls rechts abbiegen wollte. Kurz darauf versperrte ein weiteres Auto den Weg, woraufhin der Fahrer anhielt und zu Fuß in Richtung Philadelphiastraße flüchtete. Die 27-jährige Beifahrerin blieb im Auto.

Als die Polizisten zum Auto kamen, saß die Frau schon auf dem Fahrersitz. Im Auto fanden die Beamten Betäubungsmittel und Kleidung des Fahrers.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 27-Jährigen, der bereits polizeibekannt ist. Er hat laut Polizei keinen Führerschein. Das Pärchen wurde angezeigt.

(red)