1. NRW
  2. Krefeld

Krefelder Mc-Donald's-Mitarbeiter sorgt für Festnahme von Raddieb

Guter Hinweis : Raddieb durch Zeugen gestellt

Der Täter wurde von Polizisten mit einer Säge und Drogen unweit der Rheinstraße festgenommen.

Ein Mc-Donald’s-Mitarbeiter hat dafürgesorgt, dass in der Nacht zu Montag ein Fahrraddiebe erwischt werden konnte. Der Zeuge hatte gegen 1.45 Uhr beobachtet, dass ein 44-Jähriger an der Rheinstraße an den Schlössern zweier Fahrräder sägte und anschließend ein Fahrrad wegtrug. Als die alarmierte Polizei mit mehreren Streifenwagen eintraf, stellte der Täter das Rad ab und lief weg. Nach einer kurzen Verfolgung konnten die Beamten den polizeibekannten Dieb auf dem Ostwall festnehmen. Bei seiner Durchsuchung fanden sie eine Säge sowie eine Zange und Drogen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld wurde der 44-Jährige einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl.