1. NRW
  2. Krefeld

Krefelder Heimatbund ärgert sich Zerstörung und spendet Fitnessstunde

Vandalismus : Heimatbund spendet Fitnessstunde

Zum wiederholten Male wurden in Uerdingen Ortswegweiser zerstört. Die Vereinsmitglieder wollen den Verantwortlichen mit einer besonderen Aktion locken.

Der Uerdinger Heimatbund musste mit Bestürzung zur Kenntnis nehmen, dass ein Orts-Wegweiser  am Rheindamm umgestürzt wurde. Die Ortswegweiser wurden vom Heimatbund in Auftrag gegeben und errichtet, um Besuchern der Rheinstadt eine Orientierung für einen  Rundgang zu geben.

„Leider gibt es immer wieder Beschädigungen  an den Wegweisern, da hier wohl einige ihre Kraft prüfen wollen“, erklärt der Vorsitzende Elmar Jakubowski nach dem jüngsten Vorfall und bietet an: „Der Übeltäter darf sich beim Heimatbund gerne melden und wir werden ihm – nach Begleichung des Schadens natürlich – eine Stunde in einem Fitness Studio buchen. So kann er seine Kräfte auch testen.“

Das Schild wurde übrigens fast umgehend von „Mak et“ der Krefelder Verwaltung wieder aufgestellt. Red