Klimaschutz Der Traum von einem energieunabhängigen Leben

Oppum · Uwe Wolniewiez liegt der Klima- und Umweltschutz am Herzen. Deshalb setzt er auf regenerative Energien. Auch die aktuelle Diskussion um Gas- und Öl-Lieferungen aus Russland haben ihn im Entschluss, sein Haus umzurüsten, bestärkt.

 Uwe Wolniewiez baut sein Haus um, um unabhängiger vom Energiemarkt zu sein.

Uwe Wolniewiez baut sein Haus um, um unabhängiger vom Energiemarkt zu sein.

Foto: Jochmann, Dirk (dj)

Immer weiter steigende Gaspreise, nicht zuletzt durch den Krieg in der Ukraine und die Sanktionen gegen Russland. Wie schön wäre es da doch, in dieser Situation von niemandem abhängig zu sein: Den eigenen Strom zum Heizen herstellen und in der Nacht einfach das Auto für den Weg zur Arbeit aufladen, mithilfe des selbsterzeugten Stroms. Für Uwe Wolniewiez aus Oppum soll das kein Traum bleiben. Ende März beginnt beim Garten- und Landschaftsbauer der Umbau des Eigenheims. Das Ergebnis soll in der Folge die CO2-Neutralität sein.