1. NRW
  2. Krefeld

Krefelder Christbäume können mit Braunen Tonnen vor die Tür

Entsorgung : Christbäume sollen mit Braunen Tonnen vor die Tür

Ausgediente und abgeschmückte Weihnachtsbäume nimmt die Müllabfuhr der Stadtreinigungs-Gesellschaft GSAK im Januar wieder zu den Abfuhrzeiten der Braunen Tonnen mit. Das gilt auch für diejenigen, die keine Braune Tonne haben.

Die Bäume können am vorgesehenen Abfuhrtag einfach an den Straßenrand oder – wenn vorhanden – neben die Braune Tonne gestellt werden. Sie müssen nicht gekürzt und die Zweige nicht mehr fest an den Stamm gebunden werden. Die Abfuhrtermine der Braunen Tonnen sind im Jahresmagazin 2020 des Kommunalbetriebs Krefeld enthalten, das bis zum Jahresende an die Haushalte verteilt wird und im Internet unter www.krefeld.de mit dem Suchwort „Entsorgungsmagazin“ zu finden ist. Archivfoto: dpa