1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Zwei positive Corona-Tests vor Deutschland-Cup

Turnier in der Yayla-Arena : Zwei positive Corona-Tests vor Deutschland-Cup in Krefeld

Bei einer Testung vor dem Eishockey-Turnier in Krefeld sind Spieler eines Teams positiv getestet worden. Das teilte der Deutsche Eishockey-Bund mit.

Bei der PCR-Testung aller Teams vor Beginn des Deutschland-Cups in der Yayla Arena in Krefeld sind zwei Spieler des slowakischen Teams positiv getestet worden. „Die beiden Betroffenen zeigen derzeit keine Symptome und wurden umgehend isoliert. Zwei Kontaktpersonen befinden sich vorsorglich in Quarantäne“, teilte der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) mit. Alle Spieler des Teams seien vollständig geimpft.

Alle weiteren Eingangs-Tests bei den drei anderen teilnehmenden Mannschaften seien negativ gewesen. Vor dem Turnierstart am Donnerstagnachmittag sei ein weiterer Schnelltest der „spielfähigen slowakischen Auswahl“ angeordnet worden, der ebenfalls „komplett negativ ausfiel“, so der DEB weiter. Nach Abstimmung mit dem Gesundheitsamt könne das Turnier wie geplant starten mit den Spielen Slowakei gegen die Schweiz (16.15 Uhr) und Deutschland gegen Russland (19.45 Uhr).

(red)