1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Zeugen gesucht: LKW-Fahrer auf dem Dießemer Bruch überfallen

Zeugen gesucht : Versuchter Überfall auf einen Lkw-Fahrer auf dem Dießemer Bruch

Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die am Donnerstagabend einen Lkw-Fahrer mit einem Messer bedroht haben. Als er sich wehrte, flüchteten die beiden.

Am Donnerstagabend haben zwei Männer versucht, einen LKW-Fahrer auf dem Dießemer Bruch zu überfallen. Wie die Polizei berichtet, verschloss der 35-Fahrer des Lkw das Warenlager eines Lebensmittelgeschäfts, als er an der Verladerampe von den Männern aufgefordert wurde, das Lager zu öffnen. Als der Fahrer dies verweigerte, schubsten ihn die mutmaßlichen Täter und bedrohten ihn mit einem Messer.

Als der Lkw-Fahrer sich wehrte, flüchteten die Männer ohne Beute über den Dießemer Bruch in Richtung Neue Ritterstraße. Eine Fahndung blieb erfolglos.

Die Polizei hat folgende Beschreibung der Männer veröffentlicht: Sie sind zwischen 20 und 30 Jahre alt. Einer ist ca. 1,85 Meter groß, hat kurze, dunkelblonde Haare und eine schlanke Statur. Er trug schwarze Kleidung und sprach fließend Deutsch ohne Akzent. Der andere ist zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß; hat kurze, schwarze Haare und eine kräftige Statur. Er sprach gebrochen Deutsch.

(weß)