1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Vollsperrung und vier Verletzte nach Unfall

Unfall : Vollsperrung und vier Verletzte nach schwerem Unfall

Bei einem schweren Unfall am Montagmorgen wurden vier Personen verletzt. Der Unfallort musste gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsstörungen.

Nach Angaben der Polizei kam es gegen 7.43 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der Nieper Straße, bei dem zwei Menschen schwer und zwei leicht verletzt wurden. Es waren vier Pkw beteiligt, erklärt die Feuerwehr. Drei Personen mussten in ein Krankenhaus gebracht werden, erklärt eine Sprecherin der Polizei auf WZ-Nachfrage. Zudem berichtet die Feuerwehr von einer eingeklemmten Person, die aus dem Fahrzeug gerettet werden musste. Der genaue Hergang wird noch ermittelt.

Zur Unfallaufnahme musste die Nieper Straße zwischen dem Steeger Dyk und Flünnertzdyk in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Erst um 9.45 Uhr konnte der Bereich wieder freigegeben werden, melden die Beamten auf ihrer Facebook-Seite.

(red)