1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Verdächtige Geräusche in der Nacht - Männer beschädigen Autos

Krefeld : Verdächtige Geräusche in der Nacht - Männer beschädigen reihenweise Autos

Randalierer sind in der Nacht zum Zweiten Weihnachtsfeiertag durch Krefeld gezogen. Die Polizei war am frühen Morgen im Einsatz.

Am frühen Mittwochmorgen hat ein Anwohner auf der Billsteinstraße verdächtige Geräusche gehört. Als der Mann gegen 4.30 Uhr nachschaute, sah er wie zwei Männer gegen parkende Autos traten. Er alarmierte die Polizei.

Die Beamten konnten die Beiden in der Nähe festnehmen. Sie sollen insgesamt sechs Fahrzeuge auf der Virchowstraße und Kochstraße beschädigt haben. Sie erwartet nun ein Strafverfahren.