1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Unbekannte sprühen Kiosk-Mitarbeiter Pfefferspray ins Gesicht

Kiosk-Überfall : Unbekannte sprühen Kiosk-Mitarbeiter Pfefferspray ins Gesicht

Zwei junge Männer haben am Montagabend ein Kiosk in Krefeld überfallen. Der Kassierer wurde bei dem Vorfall verletzt.

Im Bereich der Gladbacher Straße/ Vennfelder Straße ist es zu einem Überfall auf einen Kiosk gekommen. Wie die Polizei mitteilt betraten zwei Männer den Kiosk und forderten Bargeld. Dann sprühten sie dem Kassierer pfefferspray ins Gesicht und flüchteten. Der 41-järhige Mitarbeiter wurde leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt.

Bei den mutmaßlichen Tätern handelt es sich um zwei ungefähr 20 Jahre alte Männer. Einer der beiden trug einen schwarzen Kapuzenullover. Der andere trug einen schwarzen Pullover mit einem "Nike" Schriftzug sowie eine Cappi. Hinweise werden unter der Rufnummer oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegengenommen.

(red)