Krefeld: Unbekannte sprengen mit Gasgemisch Zigarettenautomaten

Fahndung in Krefeld : Unbekannte sprengen mit Gasgemisch Zigarettenautomaten

Die Krefelder Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zur Sprengung eines Zigarettenautomaten am Mittwochabend geben können.

Drei Unbekannte haben am Mittwochabend, 20. November, an der Straße Weiden mit einem Gasgemisch einen Zigarettenautomaten gesprengt. Ein Anwohner, der gegen 20.25 Uhr vor seiner Haustüre eine Zigarette rauchte, bemerkte die drei Männer vor dem Automaten. Plötzlich habe es einen Knall gegeben und die Täter seien kurz darauf mit der Bargeldkassette des Automaten und einigen Packungen Zigaretten geflohen.

Der Zeuge beschreibt die Männer als 20 bis 25 Jahre alt und zwischen 1,70 und 1,90 Meter groß. Sie trugen dunkle Jogginghosen, schwarze Bomberjacken und dunkle Wollmützen. Hinweise an die Polizei unter Tel. 02151 6340 oder per Mail an: hinweise.krefeld@polizei.nrw.de

(sk)