Krefeld: Unbekannte bestehlen Katastrophenschutz

Krefeld : Unbekannte schlitzen Katastrophenschutz-Transporter auf

In der Nacht haben Diebe in Krefeld die Plane eines Einsatzfahrzeugs beschädigt und sich Material der Retter geschnappt. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte die Plane eines Katastrophenschutz-Fahrzeuges aufgeschlitzt und einen Notfallrucksack gestohlen.

Der Ford Transit war zwischen Montagabend und Dienstagmorgen an der Steckendorfer Straße in Krefeld abgestellt worden und befand sich nicht im Einsatz, erklärte eine Sprecherin der Polizei gegenüber unserer Redaktion.

In dem rot-neongelben Rucksack befanden sich nach Angaben der Polizei unter anderem Verbandsmaterialien.

Hinweise nimmt die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung