Polizei: Krefeld: Trio fährt 22-Jährigen mit Auto um

Polizei : Krefeld: Trio fährt 22-Jährigen mit Auto um

Krefeld. Nach einem Streit haben drei Männer in der Nacht zu Donnerstag einen 22-Jährigen absichtlich mit einem Auto umgefahren und verletzt. Zunächst soll das Trio ein Paar in einem Park an der Westparkstraße in Krefeld angegriffen haben.

Der 22-Jährige hatte das mitbekommen und wollte helfen, teilte die Polizei mit.

Daraufhin habe ihn einer der Männer zu Boden geschubst. Danach sei er aufgestanden und weggegangen. Auf der Westparkstraße kam laut Angaben der Polizei ein schwarzes Auto angefahren und steuerte geradewegs auf den 22-Jährigen zu. Er stürzte und verletzte sich leicht. Bei dem Fahrzeug handelte es sich vermutlich um einen BMW. In dem Auto sollen sich die drei Männer aus dem Park befunden haben.

Der Fahrer sei etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und muskulös gewesen. Er habe eine Glatze gehabt und ein schwarzes T-Shirt getragen. Seine beiden Begleiter seien etwas jünger gewesen. Sie sollen ein rotes und ein schwarzes T-Shirt getragen haben.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02151-6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de an die Polizei zu wenden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung