Krefeld: Taxi erfasst Fahrgast - Fahrer haut einfach ab

Vorfall in Krefeld : Taxi erfasst Fahrgast - Fahrer haut einfach ab

In Krefeld ist ein junger Mann von einem Taxi erfasst und verletzt worden. Der Fahrer fuhr offensichtlich einfach weg. Die Polizei bittet um Hinweise.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag ist ein 25 Jahre alter Mann von einem Taxi erfasst worden. Der Fahrer ist nach Polizeiangaben flüchtig. Wie kam es dazu?

Der junge Mann war gegen 22 Uhr am Mittwochabend von dem Fahrer zur Maybachstraße in Oppum gefahren worden, teilte die Polizei mit. Er habe den Fahrpreis gezahlt und sei dann ausgestiegen.

Der Taxifahrer sei dann plötzlich angefahren und habe den Mann erfasst, der noch zwischen der geöffneten Beifahrertür und der B-Säule des Wagens gestanden habe. Der 25-Jährige sei gestürzt und habe sich leicht an der Schulter verletzt.

Die Polizei suche nun nach dem Taxifahrer. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung