Krefeld: Summer Street muss verschoben werden

Absage wegen Triathlon : Summer Street muss verschoben werden

Die Veranstaltung Summer Street Gartenstadt war für den kommenden Sonntag geplant.  Sie muss laut Bürgerverein Gartenstadt verschoben werden. Wegen einer zeitgleichen Triathlon-Veranstaltung habe die Polizei die beabsichtigte Sperrung der Traarer Straße nicht genehmigen können.

Der Veranstalter, Bürgerverein, SSV Gartenstadt sowie die katholische und die evangelische Gemeinde, planen eine Verschiebung der Summer Street auf 2020. „Seit dem Frühjahr planen wir diese Veranstaltung, seit Juli haben wir sie in unseren Pfarr- und Gemeindebriefen und durch Plakate angekündigt. Der Grund für die Verschiebung liegt in unglücklichen Absprachefehlern zwischen uns als Veranstaltern und der Stadt“, erklärte Pfarrer Christoph Tebbe in einer Pressemitteilung des Bürgervereins Gartenstadt, SSV Gartenstadt, Pfarrei St. Nikolaus und der evangelischen Kirchengemeinde Krefeld-Nord.

Mehr von Westdeutsche Zeitung