Krefeld: Spielzeugwaffen lösen Polizeieinsatz aus

Polizeieinsatz : Mit „Waffen“ auf der Dachterrasse

Besorgte Anwohner haben am Donnerstagabend die Polizei alarmiert: Auf einer Dachterrasse, so ihre Meldung, hantierten ein Mann und zwei Frauen mit Waffen.

Besorgte Anwohner der Hubertusstraße in der Krefelder Stadtmitte haben am Donnerstagabend um 19.46 Uhr die Polizei alarmiert: Auf einer Dachterrasse, so ihre Meldung, hantierten ein Mann und zwei Frauen mit Waffen, darunter zwei Gewehre. Vier Streifenwagen rückten deshalb aus. Vor Ort stellten die besorgten Beamten fest, dass es sich lediglich um zwei Spielzeugpistolen und eine erlaubnisfreie Waffe handelte. Da die Beamten während des Einsatzes durch das Verhalten der drei Personen für echte Notfälle nicht zur Verfügung standen, wurde den „Waffenbesitzern“ ins Gewissen geredet.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung