1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: So sparen Familien in den Herbst-Ferien

Ferien-Spaß : So sparen Familien in den Herbst-Ferien

Familienkarten-Flyer mit Angeboten von Oktober bis Dezember.

Das Programm der Krefelder Familienkarte mit Veranstaltungsterminen für die Monate Oktober bis Dezember ist erschienen. Regelmäßig wird der Flyer zum Ende eines Quartals veröffentlicht und bietet Familien ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm aus Sport, Kreativität und Kultur. Die jeweils vor Ort geltenden Corona-Schutzbedingungen sind einzuhalten.

Im Kaiser-Wilhelm-Museum am Joseph-Beuys-Platz gibt es am Samstag, 3. Oktober, von 14 bis 16 Uhr eine Kunst-Führung für Klein und Groß unter dem Motto: „Eine tierische Rundreise. Ein Museum voller Tiere“. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung mit Mal- und Bastelaktionen auf dem Joseph-Beuys-Platz statt. Für Inhaber der Familienkarte ist sie kostenfrei. Zudem können Kinder in Gruppen von fünf bis sieben und von neun bis zwölf Jahren in den Herbstferien kostenfrei an zwei Ferienworkshops im Kaiser-Wilhelm-Museum teilnehmen. In der ersten Ferienwoche findet der Kurs unter dem Motto: „Skulpturen auf dem Platz“ von Dienstag, 13., bis Freitag, 16. Oktober, von 11 bis 15 Uhr statt. Der zweite Workshop findet von Dienstag, 20., bis Freitag 23. Oktober, ebenfalls von 11 bis 15 Uhr unter dem Motto: „Malerei auf dem Platz“ statt. Für die Teilnahme an beiden Workshops ist eine Anmeldung per E-Mail an servicekunstmuseen@krefeld.de erforderlich.

Eislaufen lernen
in der Rheinlandhalle

Für Kinder, die gerne das Eislaufen erlernen möchten, bietet der KEV in Kooperation mit dem Eissport-Verein-Krefeld 1978 in der Rheinlandhalle einen Schnupperkurs an. Der Kurs findet an vier Terminen statt. An den Montagen, 12. und 19. Oktober, von 15 bis 16 Uhr und donnerstags am 15. und 22. Oktober, von 13.45 bis 14.45 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt mit der Familienkarte 27 Euro anstatt 30 Euro. Anmeldungen sind möglich unter Telefon 0 21 51 / 15 52 74 oder 0 21 52 / 96 26 70 sowie per E-Mail an info@ev-krefeld.de. Ein weiterer Eislaufkurs für Kinder von vier bis acht Jahren findet ab Montag, 26. Oktober, statt. Mit Familienkarte kostet die Teilnahme 40 anstatt 45 Euro.

Die Kinder erlernen
Grundkenntnisse der Robotik

Eislaufen lernen, wie hier in der Werner Rittberger Halle, kann man auch in der Rheinlandhalle in den Ferien. Foto: Strücken, Lothar (sl48)

Weitere Ferienangebote gibt es im Haus der Familie am Westwall 40-42 und im katholische Forum für Familienbildung Krefeld-Viersen an der Felbelstraße 25. Im Haus der Familie können Kinder und Jugendliche im Alter ab neun Jahren schöne Sachen nähen und gestalten. Der Kurs findet von Montag, 19., bis Freitag, 23. Oktober, von 9 bis 14.15 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 107,50 Euro. Anmeldungen sind telefonisch unter 0 21 51 / 39 91 71 oder per E-Mail an inof@hdf-krefeld.de möglich. Bei Vorlage der Familienkarte gibt es auf diesen und weitere Kurse jeweils zehn Prozent Ermäßigung.

Technisch interessierte Kinder von acht bis zwölf Jahren können ab Mittwoch, 21. Oktober, am dreitägigen Workshop „Robotik mit Lego Mindstorms EV3-Roboter“ teilnehmen. Dieser Kurs vermittelt Kindern Grundkenntnisse der Robotik. Die Kursgebühr beträgt 84 Euro. Das benötigte Material wird gestellt. Auf diesen und weitere Kurse gibt das katholische Forum Krefeld jeweils zehn Prozent Ermäßigung. Anmeldungen sind möglich unter Telefon 02151/ 62949 oder per E-Mail an info@forum-krefeld-viersen.de.

„Des Kaisers neue Kleider“
im Theater erleben

Dsa Kresch-Theater hält ein abwechslungsreiches Theaterprogramm in der Fabrik Heeder für Familien bereit. Am Samstag, 4. Oktober, findet um 16 Uhr das Theaterstück „Rico, Oscar und die Tieferschatten“ statt. Am Sonntag, 11. Oktober, wird das Stück „Konstantin im Wörterland“ um 16 Uhr für Kinder ab sechs Jahren gezeigt. Erwachsene zahlen an Familientagen den ermäßigten Eintrittspreis, Kinder haben freien Eintritt. Eintrittskarten können telefonisch unter 02151/862626 oder per E-Mail an kresch@krefeld.de angefordert werden.

Das Theater Krefeld hält für Inhaber der Krefelder Familienkarte ausgewählte Theatervorstellungen bereit. Am Samstag, 28. November, können Karteninhaber vergünstigt an der Premiere vom Weihnachtsmärchen „Des Kaisers neue Kleider“ teilnehmen. Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr. Für vier Personen pro Familie gibt es die Eintrittskarten für jeweils sieben Euro pro Person. Eine freie Platzwahl ist in allen Kategorien nach Verfügbarkeit möglich. Eintrittskarten können bereits jetzt an der Theaterkasse telefonisch unter Telefon 0 21 51 / 80 51 25 oder per E-Mail an theaterkasse@krefeld.de reserviert werden. Red