1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Seniorin auf offener Straße in Bockum ausgeraubt - Zeugen gesucht

Kriminalität : Seniorin auf offener Straße in Krefeld-Bockum ausgeraubt - Zeugen gesucht

Eine ältere Frau ist Opfer eines Raubes geworden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Auf dem Weg nach Hause ist am Donnerstagmittag eine 75-Jährige um 11.52 Uhr in Bockum in Höhe der Dachsstraße überfallen worden, teilte die Polizei mit. Zwei Männer hielten in einem silberfarbenen oder weißen Kombi neben der Straße, auf der sich die ältere Frau befand, an.

Anschließend sprachen die beiden Unbekannten die Seniorin an, wobei einer der Männer ihr einen Zettel hinhielt und sie um Hilfe bat. Als die 75-Jährige auf das Papier blickte, entriss einer der Täter ihr die Goldkette vom Hals und schubste sie zwei Mal, heißt es weiter im Bericht.

Im nächsten Moment ergriff das Duo die Flucht über die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Innenstadt. Beide Männer sollen laut Aussage der Frau circa 1,65 bis 1,70 Meter groß gewesen sein. Zudem sollen sie schwarze Haare und gebräunte Haut haben und dunkle Kleidung getragen haben.

Das Alter des Fahrzeugführers schätzte die Seniorin nach Angaben der Polizei auf ungefähr 30 bis 35 Jahre und das des Beifahrers auf circa 25 Jahre. Zwei Zeugen, welche die Tat vom Fenster aus mitverfolgten, alarmierten die Polizei.

Die Polizei bittet weitere Zeugen sich unter der 02151 6340 oder per E-Mail unter hinweise.krefeld@polizei.nrw.de zu melden.

(red)