1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Rollerfahrerin zu Fall gebracht und geflüchtet

Polizei : Rollerfahrerin zu Fall gebracht und geflüchtet

Ein Autofahrer missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt der 16-Jährigen. Sie musste stark abbremsen, rutschte weg und verletzte sich leicht.

Am Donnerstag hat ein Autofahrer eine 16-Jährige zu Fall gebracht, die auf einem Motorroller unterwegs war. Der Fahrer flüchtete. Die Rollerfahrerin fuhr gegen 16.05 Uhr von der Schillerstraße auf die Bismarckstraße. An der Kreuzung missachtete ein Autofahrer laut Polizei die Vorfahrt, so dass die 16-Jährige stark abbremsen musste und dadurch zu Fall kam. Sie wurde dabei leicht verletzt. Ein Passant half ihr, den Roller wieder aufzurichten und ging dann davon. Auch der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei sucht nun nach dem Autofahrer und bittet den Passanten und weitere Zeugen, sich zu melden. Hinweise werden erbeten unter 02151 6340 oder hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. Red