1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Polizei stellt bei illegalem Glücksspiel 684.000 Euro sicher

Krefeld : Polizei stellt bei illegalem Glücksspiel große Menge Geld sicher

Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag eine Wohnung mit dem Verdacht auf illegales Glückspiel durchsucht.

In der Nacht zu Dienstag hat die Polizei auf Anordnung der Staatsanwaltschaft einen Laden in der Gladbacher Straße durchsucht. Wie die Beamten erklärten, stellten sie 35 Personen, 684.000 Euro Bargeld sowie 41 Handys sicher. Gegen die Organisatoren wurde Strafanzeige gestellt. Aus ermittlungstaktischen Gründen kann die Polizei zurzeit keine weiteren Angaben machen. Die Ermittlungen dauern weiter an.

(red)